Rollwagen
MZF

Agatharied 11/1

Mehrzweckfahrzeug



Das Mehrzweckfahrzeug (MZF) kam 2011 zu uns. Ausgebaut wurde es von der Firma Team Öttel in München. Das Fahrzeug verfügt über Allradantrieb. Das MZF dient als Führungsfahrzeug und bei größeren Einsätzen als Kommandozentrale vor Ort. Besetzt wird es in der Regel von Führungskräften wie z.B Kommandanten.
Des weiteren wird das MZF zum Transport von Feuerwehrkräften, Atemschutz Sammelstelle oder ggf. für Besorgungsfahrten eingesetzt. Zur Beladung gehören u.a.: Karten, Verkehrssicherungsmaterial,
Kleinwerkzeug, diverse Gefahrgut und Einsatzpläne, First Responder Ausrüstung , Megaphon, Türöffnungsset, Drucker, Fax, Notebook, 2 Feuerlöscher, 2 Pressluftatmer, Multigasmessgerät u.v.m.

Zusätzlich ist noch genügend Stauraum im Heck vorhanden um bei bedarf zusätzliche Gerätschaften oder Ausrüstung zu Transportieren (Wassersauger, Tauchpumpen, Kettensägen oder z.B kleinere mengen an Sandsäcken).















In der Fahrerkabine befindet sich das tragbare Telephon, Schlüsselkasten, Steuerung für Blaulicht und Horn, ein 2 Meter und ein 4 Meter FMS Funkhörer und zwei tragbare 2 Meter Funkgeräte.









Im Mannschaftsraum sind Drucker und Faxgerät, Notebook und Monitor zur FMS Übersicht, Ordner und Einsatzpläne, Landkarten, First Responder Tasche, Türöffnungsset, ein 2 Meter und ein 4 Meter FMS Funkhörer, diverse Kleinteile und ein Teil zur Verkehrsabsicherung gelagert. Die Beleuchtung im Mannschaftsraum ist dimmbar und in zwei Farben (Weiß/Blau) einstellbar.























Im Heck des MZF befinden sich Verkehrsleitkegel, Ölbinder, EX Meter, Axt und Handlampen. Zu dem ist noch genügend Platz um andere Materialien wie z.B. Wassersauger oder Tauchpumpen zu verstauen.





Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.