Aufgrund der Kirche wurde Agatharied das erste mal geschichtlich erwähnt, am 14. Oktober 1215. Jedoch wird davon ausgegangen, dass unsere Kirche schon viel älter ist als diese Erwähnung und zuvor eine Schlierseer Eigenkirche war. Bereits damals hatte unsere Kirche, wie heute, einen eigenen Friedhof.
Damals wurde an jedem 3. Sonntag (abwechselnd mit Westenhofen, Schliersee), sowie an einigen Festtagen ein pfarrlicher Gottesdienst gefeiert.



Messe am Volkstrauertag